Animal Crossing - Fun

Willkommen im Animal Crossig Fun Forum !


    Tipps zu den Endbossen

    Teilen
    avatar
    acul360
    Admin

    Männlich Anzahl der Beiträge : 96
    Anmeldedatum : 11.11.09
    Alter : 19
    Ort : In meinem Zimmer :)
    Laune : Sauer macht lustig :P

    Tipps zu den Endbossen

    Beitrag  acul360 am Do Aug 19, 2010 7:26 pm

    Hier habe ich ein paar selbstgeschriebene Tipps und Lösungen zu den Endbossen.

    #1 Kampfroboter:

    Ort: Nalbina-Festung
    Element: /
    Strategie: Dies ist dein 1. Endboss. Keine Angst, er ist nicht schwer, da er sich im Tutorial der Nalbina-Festung befindet. Haut einfach drauf bis Basch seine Spezialattacke Schattenstoß benutzt. Mangelt es an TP, benutzt Vita.

    #2 Kampfpudding

    Ort: Garamseys-Kanalisation | Nach Besuch im Königlichem Palast
    Element: Wasser
    Strategie: Auch Endboss Nr. 2 ist eigentlich nur ein kleiner Endgegner, wie eine Art "Miniboss". Da Amalia unendlich Potion's besitzt, wird sie euch sofort versorgen, falls ihr euch im kritischen Zustand befindet. Zauber sind nicht nötig, aber du kannst, wenn du willst, Feuer benutzen, wenn du es schon besitzt.

    #3 Pyross

    Ort: Garamseys-Kanalisation | Kurz vor dem Ausgang
    Element: Feuer
    Strategie: Pyross ist nun ein richtiges Endboss, der wirklich was drauf hat.
    Amalia wird euch so gut es geht mit Potion's versorgen. Falls ihr aber seht, dass ein Charakter unter 100 TP hat und Amalia benutzt kein Potion, müsst ihr 'ran. Auch Phönixfedern sind hier notwenig. Pyross' Attacke Buschfeuer ist nicht nur verheerend stark, sondern verursacht auch den Zustand Toxin, was euch in bestimmten Zeitabständen eine kleine Anzahl von TP nimmt.

    #4 Mimik-Königin

    Ort: Barheim-Tunnel
    Element: Elektrizität
    Strategie: Auch dieser Endboss ist relativ herb. Kümmert euch nicht um die kleinen Mimikchen am Rand des Kampffeldes, sondern widmet eure Angriffe ganz der Königin. Sie ist außerdem noch schwach gegen Kälte elementare Angriffe. Wenn ihr genug Geld habt, könnt ihr also am anfang des Tunnels beim Laden noch den Zauber Eis kaufen.

    #4 Ba' Gamnan

    Ort: Lhusu-Minen
    Element: /
    Strategie: Dies ist ein optionaler Gegner, was bedeutet, das ihr ihn nicht machen müsst. Und das solltet ihr auch nicht - auf eurem derzeitigen Level ist es nahezu unmöglich, Ba' Gamnan zu besiegen. Greift nur ihn an, wenn er stirbt, sind seine Handlanger auch besiegt.

    #5 Richter Ghis

    Ort: Schlachtschiff Leviathan
    Element: /
    Strategie: Richter Ghis benutzt starke Angriffsattacken, also vorsichtig sein!
    Die Imperialen Ritter ignoriert ihr einfach. Also konzentriert euch nur auf Ghis! Hier sollte schon midnestens einer von deinen Charakteren eine Mysth-Tek beherrschen. Es ist egal welche. Wenn ihr euch den Kampf noch leichter machen wollt, benutzt 2 Mysth-Teks!

    #6 Urutan-Fresser

    Ort: Nam-Yensa-Sandsee
    Element: /
    Strategie: Ein optionaler Gegner, den ihr aber besiegen solltet. Es gibt auch einen Vorteil: Mangelt es an TP, könnt ihr einfach weglaufen. Eine 2-3er Mysth-Tek Kette sollte reichen und er ist erledigt. Nach dem Sieg bekommt ihr die Ixiro-Blüte, die ihr gleich verwenden sollten.

    #7 Garuda

    Ort: Grabstätte Raithwalls
    Element: Wind
    Strategie: ACHTUNG!!! Garuda fliegt! Das bedeutet, ihr könnt ihn nur mit Zauber oder Fernwaffen(= Bogen) verletzen! Aber keine Sorge, habt ihr eine 3-4er Mysth-Tek Kette ist er erledigt. Ihr könnt vorher beim Händler auch noch einen Bogen kaufen.
    Tipp: Mit der Ixiro-Blüte schwächt ihr Garuda.

    #8 Dämonenwall

    Ort: Grabstätte Raithwalls
    Element: /
    Strategie: Wieder ein optionaler Gegner. Solltet ihr besser lassen, denn sie besitzt 20.000 TP.

    #9 Dämonenwall²

    Ort: Grabstätte Raithwalls
    Element: /
    Strategie: Seid ihr vor dem 1. Wall geflüchtet, wartet gleich eine weitere auf euch, die ihr besiegen müsst. Allerdings besitzt diese nicht 20.000 TP, sondern "nur" 10.000 TP. Eure Mysth-Tek Angriffe können ihr hier wahrscheinlich gerade noch die Hälfte abziehen, mehr aber auch nicht. Dämonenwall benutzt eine Attacke, die einen Kampfcharakter von euch wegschickt. Ihr könnt ihn nicht wiederbeleben, erst nach dem Kampf ist er wieder da.
    Kleiner Tipp: Auf der Seite findet ihr Fackeln. Berührt eine und die Dämonenwall bewegt sich entweder schneller oder langsamer (Zufall!). Ach ja: Wenn die Wand bei euch ankommt, heißt es "Game over"!

    #10 Belias

    Ort: Grabstätte Raithwalls
    Element: Feuer
    Strategie: Wenn ihr nicht gut vorbereitet seid, dann kommt hier ein sicheres Ende auf euch zu. Vor Belias ist kein Speicherkristall! Seine Attacke Feuka gibt euch den Öl-Status. 2 schlimme Dinge:
    1. Feuka zieht euch ohen Öl-Status gut 300 - 500 TP ab.
    2. Jemand, der im Öl Status ist, ist empfindlicher gegen Feuer Attacken.
    Aber eine gute Sache hat das ganze ja: Habt ihr Belias besiegt, gehört er euch und ihr könnt ihn immer wann ihr wollt holen, ihr braucht nur eine volle MP-Leiste.

    #11 Vossler

    Ort: Nach Grabstätte Raithwalls (Schlachtschiff)
    Element: /
    Strategie: Auch hier ist wieder Vorsicht gegeben: Fran ist im Berserker Zustand, das heißt, dass ihr sie nicht kontrollieren könnt. Keine Angst aber, denn sie greift Vossler immer an - heilt sich nur nicht, sie greift nur an... und das den ganzen Kampf lang. Wartet bis Vossler und die Ritter zusammenstehen und benutzt dann eine gewaltige Mysth-Tek-Kette.

    #12 Tiamat

    Ort: Henna-Mine
    Element: /
    Strategie: Es ist nicht falsch, auf eurer Gefährten und auf euch selbst Protes zu sprechen, denn Tiamat's Angriff ist stark, sehr stark sogar. Benutzt alle Mysthrons und falls es wirklich sein muss, müsst ihr ein Äther benutzen.

    #13 Walddrache

    Ort: Golmore-Dschungel | Nach Ereigniss in den Henna-Minen
    Element: /
    Strategie: Dies ist wahrscheinlich der längste Kampf im ganzen Spiel. Walddrache zaubert mit der Attacke Pollensturm verschiedene Statusanomalien, egal ob Stumm, Schlaf, Blind oder Konfus, viele gefährliche sind dabei!
    Der Kampf wird leichter, wenn ihr verschiedene Status-Heilzauber besitzt wie Lux, Atoxi oder Vox. Falls nicht müsst ihr eben Items benutze - ihr werdet es überleben!

    #14 Venuskara

    Ort: Miriam-Stillschrein
    Element: /
    Strategie: Hier sollte eigentlich schon fast jeder von euch die 3. Mysth-Tek besitzen. Venuskara ist auch eher nur ein Miniboss. Falls ihr eine Metallrüstung habt, werdet ihr dadurch langsamer - nicht schlimm. Eine 10er Mysth-Tek Kette sollte reichen. Gleich am Anfang am besten, dann wird das Biest nur mehr schwarz sehen...

    #15 Mateus

    Ort: Miriam-Stillschrein
    Element: Eis
    Strategie: Benutzt gleich am Anfang eine Mysth-Tek Kette, um die nervigen Frostseelen zu töten. Dann kümmert euch um Mateus. Am besten wechselt ihr gleich aus und macht mit dem anderen Team eine weitere Kette, so wird Matues schnell niedergestreckt sein.

    Teil 2 folgt!


    _________________
    Ich hab gerade was entdeckt O_o Ich habe mich am 11.11. hier angemeldet und bin 11 Jahre alt xD

    EDIT: Aber bald bin ich 12 Razz
    avatar
    acul360
    Admin

    Männlich Anzahl der Beiträge : 96
    Anmeldedatum : 11.11.09
    Alter : 19
    Ort : In meinem Zimmer :)
    Laune : Sauer macht lustig :P

    Re: Tipps zu den Endbossen

    Beitrag  acul360 am Do Sep 02, 2010 9:43 pm

    Optional: Königsbomber

    Ort: Salika-Wald (Norden, bei Telepo-Kristall)
    Element: Feuer
    Strategie: Wie gesagt, der Königsbomber ist ein optionaler Boss, der euch zur Totenstadt Nabudis bringt (ebenfalls ein optionaler Ort...). Der Königsbomber ist nicht stark und es gibt nur einen Weg ihn zu besiegen: Er muss mit einer Mysth-Tek ausgeschaltet werden und das sofort. Er darf nach dem Mysth-Tek-Angriff keine TP mehr besitzen. Empfehlenswert ist eine 10er Kette mit dem Lvl. 45, was ihr sicherlich auf keinen Fall besitzen werdet.

    #16 Die botanischen Fünf

    Ort: Sohen-Höhlenpalast
    Element: /
    Strategie: Diese 5 kleinen Biester sind äußerst zäh, flink und mächtig. Eine Mysth-Tek Kette ist hier fast unnötig, da die kleinen herumrennen wie der Blitz.
    Die botanischen Fünf bestehen aus: Kaptain Tomate (Bossversion von Streunertomate), Mandra-Prinz (Boss-Version von Mandragora), Königin Zwiebel (Bossversion von Irrezwiebel), Königsalraune (Bossversion von: Alraune) und Fürst Kürbis (Bossversion von Kürbiskopf).
    Die 5 haben dann auch noch Hast, am besten ihr wartet bis wenigstens 2 - 3 von ihnen nah zusammenstehen, damit die Mysth-Tek mehrere trifft.

    #17 Ahriman

    Ort: Sohen-Höhlenpalast | Im großen Viereck ziemlich im Norden
    Element: Elektrizität
    Strategie: Ahriman ist nur ein Trickser und stellt keine (richtige) Gefahr dar.
    Er nervt manchmal mit kräftigen Blitzra-Zauber.
    Und oft macht er auch Doppelgänger von ihm selbst, sehr verwirrend. Die Ebenbilder sind aber mit einem Schlag getötet. Wenn Ahriman ziemlich zuletzt ganze 5 Doppelgänger macht, bleibt stehen damit sie zu euch kommen. Nun sprecht den Zauber Eisra oder Feura, dann sind alle verschwunden außer der echte Ahriman.

    #18 Dr. Cid

    Ort: Draklor-Laboratorium | 68. Ebene
    Element: /
    Strategie: Dr. Cid wird von 4 Luk's beschützt. Sie heilen ihn, schützen ihn und sprechen positive Zustände auf ihn - diese 4 solltet ihr unbedingt zuerst ausschalten! Startet mit einer Mysth-Tek-Kette auf 1 Luk und haltet wenigstens solange durch, das es eine Flächenattacke gibt. So haben alle Luk's schon mal ein bisschen Schaden verloren und der anvisierte ist komplett zerstört.
    Hat Dr. Cid nur mehr ca. ein Viertel leben, ist der Kampf vorbei.


    _________________
    Ich hab gerade was entdeckt O_o Ich habe mich am 11.11. hier angemeldet und bin 11 Jahre alt xD

    EDIT: Aber bald bin ich 12 Razz

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Jul 20, 2018 4:47 am